Hörbücher über die Schnullerfee

Die Schnullerfee ist als Verwandte der Zahnfee fast ebenso berühmt. Sie kommt immer dann, wenn es langsam Zeit wird, dem Schnuller Adieu zu sagen. Damit sich dieser Abschied nicht endlos hinauszögert, kommt die Schnullerfee eines Nachts, wenn alles schläft, und macht dem Kind ein Geschenk als Tausch gegen den gewohnten Schnuller. Damit lässt es sich meist gut leben. Am besten gestaltet sich dieses Ereignis, wenn die Eltern das Kind bereits mit dem Kommenden vertraut gemacht haben.

Hörbücher bereiten dein Kind behutsam und liebevoll auf den Besuch der Schnullerfee vor

So ist der Sprössling nicht plötzlich überrascht und vielleicht enttäuscht, sondern wartet vielleicht sogar schon heimlich auf die Schnullerfee. Schließlich wirkt sie fast wie aus einem Märchen, an das man gerne glaubt. Kinder finden sich so zwar oft bereitwillig mit solchen Geschichten ab, jedoch sollten sich Eltern auch auf ein paar kritische Fragen zur Fee einstellen.

Um nicht völlig ratlos dazustehen und außerdem einen netten Ansatz zu haben, gibt es schöne Kinderbücher über die Schnullerfee. Und es gibt auch Hörbücher zu diesem Thema. Sie behandeln das Thema Schnuller und die Schnullerfee kindgerecht und fantasievoll. Mit dieser Vorbereitung, die sich je nach Kind schon mal über Wochen hinziehen kann, gibt es garantiert weniger (oder gar keine) Tränen der Wut oder Enttäuschung, wenn dann die geheimnisvolle Fee erschienen ist.

Der Schnuller ist verständlicherweise emotional besetzt bei kleineren Kindern und reine Sachlichkeit hilft selten weiter. Ein spielerisches und kreatives Vorgehen ist also schlicht überzeugend. Auch für die ersten Tage nach dem Auftauchen der Schnullerfee sind die nachfolgenden Hörbücher empfehlenswert, um über kleineren Kummer hinwegzuhelfen und das Thema zu verarbeiten.

„Die kleine Schnullerfee und andere Geschichten“ von Ohrwürmchen

Audible Hörbuch, Oetinger Media

Die kleine Schnullerfee und andere Geschichten: Ohrwürmchen*
  • Maria Wissmann (Autor) - Ursula Illert (Sprecher)

Dieses 21-minütige Hörbuch beinhaltet drei kurze Geschichten für Kinder im Kindergartenalter. Drei verschiedene Umbrüche für die Kleinen, die einen wichtigen Schritt in der Entwicklung darstellen, werden behandelt. So gibt es in dem Hörbuch die Schnullerfee, die Windelfee und ein Kind, das zum ersten Mal den Kindergarten besucht. Natürlich ist an diesem Tag noch die Mama mit dabei. Später wird es jedoch alleine dort bleiben.

Die hübschen Geschichten vom Langsam-Größer-Werden und gleichzeitigen Abschied-Nehmen sind kindgerecht kurz, aber prägnant. Kleine Kinder können sich leicht mit ihnen identifizieren. Die sanfte Sprechstimme von Ursula Illert ist passend unterlegt mit Musik und Geräuschen. Enthalten sind folgende Kurzgeschichten von drei verschiedenen Autorinnen: „Die kleine Schnullerfee“ (Liane Hedlund), „Die kleine Windelfee“ (Katja Richert) und „Hurra, ich gehe in den Kindergarten“ (Katja Reider).

„Kleine Schnullerfee – Aber wenn du vier bist!“

Audible Hörbuch, RIONNY – Books & More

Kleine Schnullerfee - Aber wenn du vier bist!*
  • Marion Hiller (Autor) - Conny Kailuweit (Sprecher)

Das Hörbuch „Kleine Schnullerfee – Aber wenn du vier bist!“ von der Autorin Marion Hiller vertieft die Themen Schnullerfee und Zahnfee und ist deshalb genau das Richtige für neugierige Kinder, die mehr wissen wollen. Eltern sind mit diesen Geschichten ebenfalls gut beraten, denn Kinderfragen können manchmal ganz schön schwierig sein. Am besten hört man das Hörbuch also zusammen. Semi ist eine kleine Schnullerfee und macht ihren Job in gewohnter Weise. Wenn sie einen Schnuller einsammelt, legt sie ein kleines Geschenk dafür hin. Aber einmal macht es ihr ein Kind nicht ganz so einfach …

Auch Ronja lässt sich nicht mit einfachen Antworten abspeisen. Sie möchte ganz genau wissen, was die Zahnfee mit den Beißerchen macht. Leider weiß ihre Mutter keine zufriedenstellende Antwort. Ronja muss es also selbst herausfinden. Kinder, die ebenfalls alles ganz genau wissen wollen, haben mit diesem Hörbuch mit einer Laufzeit von insgesamt 48 Minuten ihren Spaß. Natürlich wissen sie nach dem Hören auch mehr als vorher – und ihre Eltern. Unterhaltsame Lieder und noch mehr Wissenswertes über Schnuller und Zähne gibt es hier noch mit dazu.

Sei die/der erste, die/der diesen Beitrag teilt!